Titleimage

Wundversorgung

Akute und chronische Wunden sind sehr schmerzhaft und bergen zahlreiche gesundheitlliche Risiken. Der Dekubitus, das Dibatische Fußsyndrom und der ulcus cruris sind die bekanntesten chronischen Wunden.

Am häufigsten entstehen diese Wunden durch Erkrankungen an den Venen oder Störungen in der Blutversorgung.

Da die Ursachen immer individuell zu bewerten sind, muss ein persönliches Behandlungskonzept immer die jeweilige krankengeschichte berücksichtigen. SoleoMed arbeitet daher sehr eng mit dem behandelnden Arzt zusammen und konsultiert diesen auch,

sollten die einmal angeordneten Behandlungsmaßnahmen nicht zu einer Besserung oder Heilung führen. Unsere erfahrenen Wundberater helfen Patienten und entlasten  die Ärzte bei Auswahl, Einsatz und Bewertung der gewählten Behandlungsmaßnahmen. Qualifizierte Wundberater entlasten den behandelnden Arzt und beraten die pflegenden Angehörigen oder den ambulanten Pflegedienst und stellen eine laufende Überprüfung des Behandlungserfolges sicher.

 

Schatten