Titleimage

Inkontinenz

In Deutschland soll es schätzungsweise 5 Mio. Menschen mit Inkontinenz geben. Bis 2050 soll der Anteil sogar noch auf rund 30 % der Bevölkerung ansteigen. Glücklicherweise  gibt es bereits einige medizinische Möglichkeiten die Blasenschwäche und Darmschwäche zu mildern oder sogar zu heilen.

Aber auch die klassischen Hilfsmittel wie Erwachsenenwindeln, Windelhöschen, Einlagen, Urinalkondome etc. wurden in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert.

Lassen Sie sich deshalb unbedingt beraten welche der unzähligen Produkte im konkreten EInzelfall wirklich geeignet sind. Über unser Beratungstelefon können Sie mit erfahrenen Pflegefachkräften sprechen, die sich schnell in die Pflegesituation hineindenken können. Selbstverständlich können Sie auch diskret und unkompliziert über unseren Online-shop www-medizin-pflege.de bestellen.

Schatten